Verkehrserziehung

Die inhaltliche Gestaltung orientiert sich am Runderlass des MK vom 1. 6. 2013 - 34-82112
"Mobilitäts- und Verkehrserziehung ist Bestandteil des Erziehungs- und Bildungsauftrags aller Schulformen des Landes Sachsen-Anhalt. Sie hat das Ziel, das Verkehrsrisiko für Kinder und Jugendliche als Verkehrsteilnehmende zu verringern. Kinder und Jugendliche sollen befähigt werden sicher am Straßenverkehr teilzunehmen und ein dem Alter entsprechendes kritisches Verständnis für das Verkehrsgeschehen erlangen."

Verkehrstag der 5. Klassen an der Latina
Der Verkehrstag im SJ 2016/17 musste leider wegen Krankheit abgesagt werden.

Am 12. April 2016 absolvierten alle vier 5. Klassen einen Verkehrserziehungstag. Dabei lernten wir an mehreren Stationen einiges rund ums Thema Fahrrad und probierten so manches aus. Es war schön, dass die Verkehrswacht Magdeburg an diesem Tag Zeit für uns hatte.
Zuerst wiederholten wir, wie man sich in Gefahrensituationen verhält, und übten einige Maßnahmen zur Ersten Hilfe. Da der Fahrsinntrainer an diesem Tag leider kaputt war, probierten wir uns in der Fahrrad-Werkstatt aus. An einem Modell lernten wir, wie man einen Schlauch wechselt und eine Glühbirne austauscht. Anschließend durften wir es in kleinen Gruppen selbst versuchen. Manche waren schon echte Profis, andere brauchten noch den einen oder anderen Tipp.
Danach lösten wir ein Quiz mit Fragen und Bildern zur Bedeutung einiger Verkehrsschilder und zum Verhalten im Straßenverkehr. Es war gar nicht so leicht, denn manchmal waren auch mehrere Antworten richtig. Dennoch haben alle den kleinen Test bestanden.
Zum Abschluss ging es bei sonnigem Wetter nach draußen, um den Fahrradparcours abzufahren. Wer kein eigenes Fahrrad dabei hatte, konnte sich eins von der Verkehrswacht ausleihen. Helm war natürlich Pflicht! Es gab schwierige und leichte Hindernisse, um die man herum oder über die man drüber fahren musste. Das war nicht einfach, aber da wir den Parcours mehrmals absolvierten, klappte es am Ende ziemlich gut.
Insgesamt hat die Verkehrsschule allen Spaß gemacht und der ganze Tag war toll. Wir würden uns freuen, solche Projekte wieder erleben zu können.