Bienvenue chez les Français !


Schüleraustausch
mit dem Lycée Paul-Louis Courier Tours
  Prix des lycéens allemands DELF -Prüfungen

Im Rahmen des deutsch-französischen Tages organisierten wir, die Klasse 7/2, einen Crêpebasar in der kleinen und großen Pause. Wir verkauften leckere selbst gemachte Crêpes, Muffins und Plätzchen in den typischen Landesfarben. Obwohl es auch ein bisschen hektisch zuging, hat es uns Spaß gemacht, und wir hoffen, dass wir euch allen die Pause versüßen konnten und ihr unsere frischen französischen Kleinigkeiten genossen habt.

An der Latina „August Hermann Francke“ wird die französische Sprache als zweite und als dritte Fremdsprache unterrichtet.

Die Klassen des Musikzweiges beginnen im Schuljahrgang 7 mit Französisch als zweiter Fremdsprache.
Seit dem Schuljahr 2008/2009 kann Französisch im Jahrgang 5 als zweite Fremdsprache neben Latein gewählt werden.
Im Jahrgang 8 wird Französisch alternativ als dritte Fremdsprache angeboten.
In der Abiturstufe kann Französisch als Profilfach und als Nicht-Profilfach belegt werden.

Lehrwerke:
Sekundarstufe I – „Découvertes“ / Klett - Verlag
Abiturstufe - "Parcours" / Cornelsen-Verlag

 
Auch nach der eigentlichen Unterrichtsarbeit haben unsere Schüler die Möglichkeit, in vielfältiger Weise mit der französischen Sprache in Kontakt zu kommen um ihre Sprachkenntnisse zu nutzen und zu erweitern:
  • Teilnahme an Wettbewerben, wie dem „Bundeswettbewerb Fremdsprachen“
  • Vorbereitungskurse zum Erlangen international anerkannter Abschlüsse (DELF/DALF)
  • Präsentationen zum Tag der offenen Tür, zum Schulfest, oder zum Abend des Europäischen Theaters
  • Studienfahrten
  • Schulpartnerschaften mit dem Lycée Racine in Paris und dem Lycée Paul-Louis Courier Tours
  • Teilnahme am „Prix des lycéens allemands“