Schülervertretung

"Die Schulgruppe" Informatives      

Über uns

Der Schülerrat vertritt die Interessen der Schülerschaft und arbeitet eng mit Schulleitung, Lehrerschaft und Elternrat zusammen.
Er besteht aus den gewählten Vertretern aus allen Klassen und Kursen.

Die Vorsitzenden des Schülerrats werden jeweils zur ersten Sitzung im Schuljahr durch alle Mitglieder des Schülerrats gewählt.

Schülersprecherteam im Schuljahr 2018/19:

Schülersprecherin: Pauline Dörband (11/4)

Vorstand: Nora Ahrens (11/5) und Augusta Habermann (10/2)

Wir sind erreichbar unter: schuelerrat.latina@gmail.com

Protokoll SR- Sitzung
30.10.2018
Protokoll SR- Sitzung
06.09.2018
Protokoll SR- Sitzung
30.08.2018
 

Schülerratstraining im Schuljahr 2017/18

Auch in diesem Jahr fand wieder das Schülerratstraining bei uns in der Latina statt, das dieses Mal von dem Schülerrat selbst im Voraus geplant worden ist.

Dafür trafen sich am 12.12. die Klassenvertreter der Jahrgänge 5 bis 11, um zusammen in Kleingruppen sowie im großen Plenum über neue Ideen und schulinterne Themen zu ratschlagen und zu schulinternen Projekten zu entwickeln. Dabei ging es um die allgemeine Präsentation des Schülerrats und das Projekts "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage", das Durchführen eines sich anbahnenden Benefizkonzerts und sogar schon um die Projektwoche im nächsten Jahr. Spannend war vor allem auch das Gespräch über die Suche nach dem nächsten Essensanbieter. Und als brandneue Idee wurden kreative Ideen für Projekte gesammelt, sodass wir nun daran arbeiten, eine Fair-Trade-Schule zu werden. In den Pausen fand außerdem ein großer Kuchenbasar statt, für den sogar die Zwölftklässler, die zu diesem Termin leider auf Exkursion waren, Kuchen vorbereitet hatten.

Am Ende dieses einen Tages konnten dann viele großartige Ideen und teilweise auch schon sehr konkrete Pläne verzeichnet werden, die in guter Arbeit aber auch mit Spaß entstanden sind. Danke an alle fleißigen Teilnehmer, die so engagiert und kreativ mitgewirkt haben!

Falls ihr bei einem der Projekte mitwirken wollt, wendet euch gern an: schuelerrat.latina@gmail.com.

"Sachsen - Anhalt debattiert - die Zukunft Europas"



Initiiert vom Schülerrat fand am 13.11.2017 die schulinterne Vorrunde zum Wettbewerb "Sachsen - Anhalt debattiert - die Zukunft Europas" statt.
Die Aufgabe der Kandidatinnen und Kandidaten dieses politischen Wettbewerbes war das Verfassen einer fünf minütigen Rede zu den, von Jean-Claude Juncker formulierten, Szenarien über die Weiterentwicklung der EU. Die Stellungnahme galt es daraufhin vor einem Publikum selbstbewusst und überzeugend darzustellen.
Da über die Szenarien auf politischer Ebene noch bis Ende des Jahres diskutiert werden soll, hat sich die Landeszentrale für politische Bildung Sachsen - Anhalt das Ziel gesetzt, die Diskussion an die Menschen und vor allem an die Jugend heran zu bringen. Dies soll über diesen Wettbewerb geschehen, bei dem die Schülerinnen und Schüler ihre aussagestärksten und eindrucksvollsten Argumente zu ihrem jeweils ausgewählten Szenario darstellen können.
Es galt aus 9 Bewerberinnen und Bewerbern aus den Jahrgängen 10 bis 12 die zwei überzeugendsten Vertreterinnen bzw. Vertreter für das Landesfinale in Magdeburg auszuwählen.
Herzlichen Glückwunsch an Hannah (Platz 1) und Rebecca (Platz 2)!
Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, an die Lehrerjury und das Publikum für die interessierte und engagierte Teilnahme!

Landesfinale

am 16.11.2017
im Festsaal der Staatskanzlei
Magdeburg

Hanna Derwanz erreicht den 1. Platz!

Herzlichen Glückwunsch!






Bericht der volksstimme.de

Zum Seitenanfang
home