Schülerpreisverleihung 2019
in den Franckeschen Stiftungen zu Halle



Die alljährliche Schülerpreisverleihung durch die Stiftung Pfeifer&Langen an Schüler und Schülerinnen der Gemeinschaftsschule und der Latina August Hermann Francke fand am 22.März statt; auch in diesem Jahr bildete sie wieder die feierliche Auftaktveranstaltung zur Francke-Feier.

In Anlehnung an die Idee August Hermann Franckes vor über 300 Jahren, jungen Menschen unabhängig ihrer Herkunft und Abstammung, ihrer finanziellen und gesellschaftlichen Möglichkeiten, schulische Bildung und Erziehung zukommen zu lassen, fördert und würdigt die Stiftung Pfeifer& Langen durch diese alljährliche Preisverleihung das besondere Engagement und die außergewöhnlichen Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler im außerschulischen, musikalischen, künstlerischen, aber vor allem sozialen und gesellschaftlichen Bereich in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen.

So wurden folgende Preisträger und Preisträgerinnen geehrt:
  • Liv Brocks, Hanna Dittrich, Lea Hennig, Ada Leipold, Carmen Schiller, Philipp Schrade, Johanna Steudel, Elisabeth v.Cieminski, Myrna Wahl, Isabell Weinrich, Linda Banse, Emma Glomba, Sira Lukas, Mia Meyer und Emily Torma für ihr Engagement bei der Errichtung des "Raumes der Stille",
  • Nora Ahrens, Mirijam Dressler, Nele Reichert, Elisabeth Saal, Arne Helzel, Friedemann Raabe und Ferdinand Raabe für ihr Engagement im Europa-Projekt,
  • Martha Imke, Nora Ahrens, Pauline Dörband, Anne-Rike Einicke, Mathilda Seeger, Agnes Mann und Sabrina Frosch für ihren Einsatz im Projekt "Lernen durch Engagement",
  • Leon Hein, Giulia Meinert, Marie Pietzonka, Sydney Pfohl, Samantha Waßmann, Jule Domhardt, Helena Knotek, Mirijam Dressler, Vanessa Körner, Konrad Krüger und Magnus Hofmann für ihr Engagement im Projekt "Schule.Neu.Denken".
Wir gratulieren auf diesem Wege nochmals allen Preisträgern ganz herzlich.

Die Preisverleihung selbst wurde von Frau Richter, der Vertreterin der Stiftung Pfeifer&Langen vorgenommen.

Für die hervorragende und schwungvolle musikalische Umrahmung sorgten die Schüler des Musikzweiges Daniel Klamm, Veit van Vliet, Theodor Hoppe, Max Grimm, Ferdinand Raabe und Gregor Kahre. Herzlichen Dank.
Annegret Langer


Zum Seitenanfang
home