Partnerschaft mit der Spezialschule für Musik des Rimski-Korsakow-Konservatoriums


Die Instrumentalklassen des Musikzweiges der Latina unterhalten eine Partnerschaft mit der Spezialschule für Musik des Rimski-Korsakow-Konservatoriums in St. Petersburg (Russland). Beide Schulen haben in der musikalischen Ausbildung das gleiche Profil, darum pflegen sie schon seit vielen Jahren kontinuierliche Kontakte. Gegenseitige Besuche von Schülern und Lehrern stehen im Zeichen eines intensiven fachlichen Austausches. Die Schüler geben in den Partnerschulen bzw. –städten Konzerte, hospitieren im Unterricht und werden selbst auf ihrem Instrument unterrichtet. Dozenten der weltweit bekannten und geschätzten St. Petersburger Spezialschule geben Meisterkurse in Halle.
Die Treffen werden auch genutzt, um die unterschiedlichen Kulturen und Lebensbedingungen kennen zu lernen. Besuche von Konzerten, Opernvorstellungen und Museen tragen dazu ebenso bei wie persönliche Begegnungen und Gespräche.