Die Latina beim MEP.de 16


16. MODELL EUROPA PARLAMENT
Deutschland
22. bis 27. Februar 2015 in Berlin

In diesem Jahr wurde unsere Schule in der Simulation des Europaparlaments erfolgreich von Velten Schroeter, Lucia Mischke, Fanny Reichmayr, Anna-Maria Spicher, Charlotte Steudel, Jonas Gutzeit, Käthe Hanschmann und Hannah Quinque (Delegation Tschechien) sowie Antonia Otto (Ausschussvorsitz) vertreten. Velten und Käthe bekamen durch ihre Nominierung die Möglichkeit, zukünftig an einem internationalen MEP mitzuwirken. Als Teilnehmer durften wir in diesem Jahr auch die Delegationen aus Belgien, Luxemburg und Ungarn begrüßen.

Einen der Höhepunkte der Veranstaltung bildete die Fishbowl-Diskussion mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Die Ministerin debattierte mit den Schülern in erster Linie über europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Sie stellte sich aber auch Fragen aus anderen Bereichen, so zum Beispiel der Sozial- und Bildungspolitik.

Mit einem Flasmob zu den Tönen der Europahymne vor dem Brandenburger Tor zeigten die Delegierten Flagge im doppelten Sinn.

        

Exkursion der AG MEP

       

Am 29.01.2015 besuchten wir, die AG MEP, den Landtag in Magdeburg. Wir erfuhren viel Wissenswertes über dessen Geschichte, Arbeitsweise und Bedeutung. Durch Herrn Striegel, MdL, Parlamentarischer Geschäftsführer und Innenpolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, erhielten wir Einblicke in den politischen Alltag. Er stand uns freundlich Rede und Antwort zu solchen Themen wie der Ausarbeitung von Gesetzen, Bildungspolitik und Pegida. Eine halbe Stunde durften wir die interessante Plenardebatte verfolgen, in der es um die Legalisieruung von Cannabis ging. Wir möchten uns bei allen Verantwortlichen und besonders bei Herrn Striegel herzlich bedanken.
A. Mittler


Zum Seitenanfang
home