Musik


Der Fachbereich Musik unterteilt sich in den Musikunterricht des Musik- und Sprachzweiges. Im Sprachzweig werden interessierten Schülern vielfältige Angebote unterbreitet. So gibt es seit einigen Jahren eine Arbeitsgemeinschaft "Ensemblespiel" unter der Leitung von Frau Schneider sowie die "Latinasingers" unter der Leitung von Frau Bergmann.
Die Schülerinnen und Schüler des Instrumentalensembles, die ihr Instrument außerhalb der Schule lernen (so z.B. im Konservatorium der Stadt Halle oder des Saalekreises bzw. in privatem Unterricht), musizieren überwiegend bei Veranstaltungen der Schule.
Die "Latinasingers" formierten sich im Jahre 2010 aus Schülerinnen und Schülern der damaligen 5. Klassen, sind eine feste Größe in der Schule und bereicherten zuletzt den Musikalisch-Literarischen Abend mit einem ansprechenden Mini-Musical zum Thema "Mobbing". In dieser Veranstaltung haben besonders die Schülerinnen und Schüler der unteren Jahrgänge die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen.

           

Seit vielen Jahren formiert sich regelmäßig zur Weihnachtszeit der Oberstufenchor als Projektchor, bestehend aus den Musikkursen der Klassenstufen 10 bis 12, um mit ihrem drei- bis fünfstimmigen Gesang bei der Schulweihnachtsfeier in die Weihnachtsferien einzustimmen. Die Weihnachtsfeier bietet eine der seltenen Gelegenheiten, in denen Sprach- und Musikschüler gemeinsam musizieren.

Nicht zuletzt bietet auch der Musikunterricht zahlreiche interessante Projekte. Diese beginnen in Klasse 5 mit Exkursionen zur Philharmonie oder ins Musiktheater, später lernen die Schüler die Musikbibliothek kennen und führen Tanzprojekte durch. In Klasse 8 lernen die Schüler praxisnah mit dem Opernhaus zusammenzuarbeiten, was in der Oberstufe mit dem Projekt "Premierenklasse" ihren Höhepunkt findet. Hier erhalten wir stets die Unterstützung durch die Schulreferentin des Opernhauses Frau Otto.

           

Zum Seitenanfang
home