Informatik


Das Fach Informatik ist ein Wahlpflichtfach und als Bestandteil des mathematisch- naturwissenschaftlichen Unterrichts einzuordnen. Beim Übergang zu einer Informationsgesellschaft kommt der Informatik als Wissenschaft eine Schlüsselrolle zu, da sie Möglichkeiten der automatischen Informationsverarbeitung und Wissensrepräsentation erforscht und sie in Informationssystemen nutzbar macht.

Grundlagen erlernen unsere Schüler im Rahmen des Faches im Schuljahrgang 7. Hier werden sie mit Komponenten des Computers, Dateiarbeit und Dateiverwaltung sowie Grundlagen der Textverarbeitung bekannt gemacht, um nur einige Schwerpunkte zu nennen.
In Klasse 10 als Wahlfach belegbar, werden diese Grundkenntnisse vertieft.
In den folgenden Jahren erfolgt eine Einführung in die Programmierung mit der Programmierumgebung Lazarus. Dabei beschäftigen wir uns mit den grundlegenden Algorithmenstrukturen und ihrer Implementierung. Außerdem lernen die Schüler verschiedene Datenstrukturen kennen und erhalten einen Einblick in das informatische Modellieren. Im Kurshalbjahr 12/1 stehen verschiedene Wahlthemen zur Verfügung, in 12/2 liegt der Schwerpunkt in der Projektarbeit zur Softwareentwicklung.
S. Blumrich - Fachlehrer Informatik

  

Der Informatik - Biber - Wir gratulieren!!!!

Auch in diesem Schuljahr nahmen im November unsere Informatik-Schüler und andere interessierte Schüler am Wettbewerb Informatik-Biber teil. Gefragt sind in diesem Wettbewerb logisches Denken, das Anwenden algorithmischer Verfahrensweisen und ein gutes Allgemeinwissen. Es gab wie immer die Möglichkeit der Einzelteilnahme oder der Teilnahme als Zweierteam.

Innerhalb der Schule nahmen folgende Schüler die jeweils ersten Plätze ein:
Jahrgang 7 Janek Weihrauch (7/1)
Emilia Maraszek (7/3)
Hannah Zottmann (7/2)
155 Punkte
152 Punkte
140 Punkte
Jahrgang 10 Niklas Böde (10/4)
Helene Schmalfeld (10/2)
Josias Erd (10/3)
125 Punkte
123 Punkte
123 Punkte
 
Jahrgang 11/12 Pia Böhme (12/2)
Konrad Mierendorff (12/5)
Matthias Blumberg (12/3)
168 Punkte
152 Punkte
152 Punkte
 

Alle weiteren Platzierungen und Punkte können die Teilnehmer bei ihrem Fachlehrer erfragen. Es besteht auch die Möglichkeit sich auf der Biber-Homepage noch einmal mit dem Wettbewerbspasswort anzumelden. Die einzelnen Ergebnisse und auch die Aufgaben können dann eingesehen werden.
S. Blumrich (Fachbereich Informatik)


Zum Seitenanfang
home