Arbeitsgemeinschaft "Jugger" im SJ 2017/18

An der 5. deutschen Kinder u. Jugendmeisterschaft nahmen im Team Anima Euqorum vier Schülerinnen und Schüler der Latina AG teil.
Das Team konnte den 4. Platz von 28 Jugend-mannschaften erreichen und bekam den deutschen Jugger Fairness Pokal.

http://www.juggersporthalle.de/5dkjm/

Arbeitsgemeinschaft "Schach" im SJ 2017/18

Die Schachmannschaft der Latina AHF hat bei den Deutschen Schulmeisterschaften in Berlin am Ende Platz 10 belegt.
Das Quintett konnte dreimal gewinnen, spielte einmal Unentschieden und unterlag dreimal. Allerdings waren die Niederlagen, bis auf das deutliche 0:4 zum Auftakt gegen das an Nummer 1 gesetzte Private Brechtgymnasium Hamburg, sehr knapp und unglücklich.
Zum Teil deutliche Siege gab es gegen das Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium Heilbronn aus Württemberg (3,5:0,5), gegen das Max-Planck-Gymnasium Trier aus Rheinland-Pfalz (3:1) und in der letzten Runde gegen das Goethe-Gymnasium Schwerin aus Mecklenburg-Vorpommern (3,5:0,5). Die Mannschaft erreichte damit ihren Setzlistenplatz und gehört auch weiter zu den zehn besten Gymnasien in ganz Deutschland. Glückwunsch also an Robert Stein, der in der Wertung um Brett 1 beachtlicher Dritter wurde, Arne Christian Seidel, Yara Stowicek, Julius Wagner und Matti Kemper.
Rüdiger Schneidewind

Landessieger beim Landesschulschachfinale wurde die Latina-Mannschaft mit

Robert Stein Jg. 11
Julius Wagner Jg. 11
Arne-Christian Seidel Kl. 9/4
Yara Stowicek Kl. 7/3
Matti Kemper Kl. 5/2

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den Deutschen Schulschachmeisterschaften in Berlin!